SCHÖNHERR.FABRIK

Führungen

Adresse

SCHÖNHERR.FABRIK
Schönherrstraße 8
Chemnitz, 09113

Region

Chemnitz

Hinweise zur Führung

Treffpunkt Führungen: Kreativhaus K40

Branchen:

Dienstleistungen, sonstiges,

Spezialangebote:

Kulinarisches/Rahmenprogramm

Beschreibung

Eines der bedeutendsten Industriedenkmäler des 19. Jahrhunderts, traditioneller Industriestandort, lebendige Gewerbeimmobilie: Das ca. 85.000 m² große Gelände der schönherr.fabrik ist eine einzigartige Ansammlung von Fabrikgebäuden aus nahezu 150 Jahren und zugleich eines der erfolgreichsten Revitalisierungsobjekte von Industriegebäuden in Chemnitz. Im einstigen „Webstuhlbau“ sind heute im industriellen Teil Maschinenbauunternehmen, eine Gießerei und metallverarbeitende Unternehmen ansässig und in den revitalisierten Gebäuden Firmen aus Handel und Dienstleistung, Gastronomie sowie Künstler tätig. Die Gästeführerin Karin Meisel nimmt die Besucher bei Führungen durch das Gelände der schönherr.fabrik mit auf eine kurzweilige Zeitreise, die die Entwicklung der schönherr.fabrik von ihrer Entstehung bis heute Revue passieren lässt.

Weitere Information

 

 

  • 18:00 Uhr Rock-Blues-Nacht und Ausstellung im Kreativhaus K40 (Eintritt frei):
    • Livemusik mit Allein zu Zweit, TAKE c\o und Bluestrio UVB,
    • Führungen durch die Schönherrfabrik,
    • offene Ateliers: Carsten Grundmann, Wolfgang Hartzsch, Hartmut Leimcke und Kunstverein Laterne
    • Kunstbasar und Designmarkt: ansässige Künstler und Chemnitzer Kreative präsentieren und verkaufen ihre Kreationen
    • Fotoaktion im Industriestyle: Eine kleine fotografische Abenderinnerung für euch von Maren Tobis Fotografie (Ihr erhaltet ein Bild gratis)